Montag, 12. November 2012

Wenn Engel reisen...

...dann macht sich auch Schloß Bürgeln besonders hübsch! Und wenn ihr wissen wollt, warum wir dort waren einfach weiter lesen...

Um 4:05 ging es in Freising los mit dem Bus zum Flughafen. Dann weiter zum Hauptbahnhof. In Augsburg ist Mandy dazugekommen und um 8 waren wir in Stuttgart, wo uns Eveline und Barbara eingesammelt haben. Dann ging es mit Bleifuß und interessanten Überholmanövern  nach Bürgeln. Eveline, du fährst einmalig!
 Und wofür diese halbe Weltreise? Für den Renaissance-Workshop von Sabine!
   
Ohne Nervennahrung ging natürlich nichts. Die wundervollen ersten Weihnachtskekse diesen Jahres hatte Mandy im Gepäck. Kann ich sehr empfehlen. Ihr Mann hat gebacken ;-) Nachdem ich alle Zimsterne aufgegessen hatte, ging es bei strahlendem Sonnenschein zum Mittagessen in die Schloßküche.
 
Allein schon für diese schöne Aussicht, hätte sich die Reise gelohnt.
Und da das traumhafte Wetter leider wieder vorbei war, als ich abends in Freising bei Nieselregen angekommen bin, hatte ich am Wochenende genug Zeit zum Fädeln. Mädels, es war ein super Tag. Ganz liebe Grüße an alle die dabei waren und ich hoffe Claudia verlinkt das Foto von den Engeln ;-)

1 Kommentar:

Anonym hat gesagt…

thanks for sharing..